Schülersprecherin Christina Stückler gewinnt den Zonta YWPA Preis in Offenburg

In Baden-Württemberg hat Christina den zweiten Platz belegt. Wir gratulieren herzlich!

In Baden-Württemberg hat Christina den zweiten Platz belegt.Wir gratulieren herzlich!

Was ist der Young Women in Public Affairs Award?  Der Zonta-Preis ist eine Auszeichnung für junge Frauen, die sich ehrenamtlich engagieren, erfolgreich Leitungsverantwortung übernehmen und sich der Stärkung von Frauen weltweit verpflichtet fühlen. Christina schreibt in ihrer Bewerbung dazu:  „Bereits als kleines Mädchen träumte ich, wie viele Mädchen auch, davon die Welt zu verändern. Doch mit jedem neuen Lebensjahr erscheint in meinen Augen diese Welt an Komplexität zu gewinnen. Ich mag mich in meiner heutigen Version von dem kleinen Mädchen unterscheiden und mir ist bewusst geworden, dass ich keine ,,Kim Possible’’ werde.Wenn sie physisch die Welt rettete, wollte ich es eben auf meine Art machen. So war damals klar, was ich einmal werden wollte: Juristin. Mit dem Wissen kann ich die Komplexität der Welt erforschen und gegebenenfalls an den richtigen Stellschrauben drehen. Denn dieser Tatendrang ist der Grund für mein aktivistisches, politisches Engagement. Das möchte ich nicht nur auf Deutschland beschränken, sondern als Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft der Vereinten Nationen die internationale Ebene kennenlernen, um mich später beruflich bei den Vereinten Nationen einbringen zu können.“

Weitere Beiträge

+++ kurz und knapp +++

Bei der heutigen Preisverleihung in der Sparkasse Gengenbach haben Adrian Lehmann und Lennart Ahne (beide aus der 9d) für das Planspiel Börse 2023 auf Ebene der Sparkasse Kinzigtal einen bemerkenswerten 3. Platz erreicht. Wir gratulieren!

Weiterlesen »

Sie wollen mehr über unsere Schule erfahren?

Hier erfahren Sie mehr über unser Konzept, unsere Schulgemeinschaft und können sich viele Bilder aus unserem Schulalltag ansehen.