Geschichten einen Klang verleihen 

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels ist einer der größten Schülerwettbewerbe Deutschlands und wird für die SchülerInnen der 6. Jahrgangsstufe angeboten.

Auch in unseren 6. Klassen wurden in den letzten Wochen die Klassensiegerinnen ermittelt: Karla Fuchs (6a), Janna Wußler (6b), Eleni Räpple (6c) und Franka Seitz (6d). Am Mittwoch, den 13.12.2023 galt es nun, aus der Runde der besten Klassenvorleserinnen die Schulsiegerin zu ermitteln. Jede Schülerin stand vor der Herausforderung, der fünfköpfigen Jury, bestehend aus den DeutschlehrerInnen der Klassen 6 und der Vorjahressiegerin Fabienne Burger, über eine Zeitdauer von drei Minuten einen vorbereiteten Text möglichst fehlerfrei und lebendig vorzulesen und im Anschluss auch einen unbekannten Text ansprechend zu Gehör zu bringen. Die Bewertung fiel der Jury nicht leicht, denn alle Teilnehmerinnen bestachen durch ihr ausgeprägtes Vorlesetalent. Schließlich konnte sich Franka Seitz durchsetzen. Der von ihr gewählte Text entstammte Michael Endes aufregendem Roman „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“. Franka wird im Frühjahr an der nächsten Runde auf Regionalebene teilnehmen. Dafür drücken wir ihr jetzt schon die Daumen! (Hr)

Siegerinnen von links nach rechts: Fabienne Burger, Karla Fuchs, Franka Seitz, Janna Wußler, Eleni Räpple

Weitere Beiträge

+++ kurz und knapp +++

Bei der heutigen Preisverleihung in der Sparkasse Gengenbach haben Adrian Lehmann und Lennart Ahne (beide aus der 9d) für das Planspiel Börse 2023 auf Ebene der Sparkasse Kinzigtal einen bemerkenswerten 3. Platz erreicht. Wir gratulieren!

Weiterlesen »

Sie wollen mehr über unsere Schule erfahren?

Hier erfahren Sie mehr über unser Konzept, unsere Schulgemeinschaft und können sich viele Bilder aus unserem Schulalltag ansehen.